traditionelle Pagode auf dem Heldenberg

Frohes Neues Jahr - Jinnian kuai le!

· 9. Januar 2008, 14:41 · Permanenter Link ...

Jinans Wahrzeichen ...Klicken Sie, um zu vergrößern.Jinnian kuai le! Das wünscht man sich hier und meint ein frohes neues Jahr damit. Wenn es nach unserem Neujahrstrip nach Jinan geht, wird es ein gutes Jahr 2008 werden.

Ab hier lasse ich einfach Katrin weiterschreiben. Ich habe mir erlaubt, den Text aus ihrem Blog zu klauen …

Mit dem Nachtzug ging´s am 30. Abends los, voller Routine konnte ich schon selber Fahrkarten kaufen!!!

Idylle mit BrückeKlicken Sie, um zu vergrößern.Da muss ich Katrin nur zustimmen! Ohne den zukünftigen Chinatouristen Angst machen zu wollen, kann Fahrkarten kaufen für einen unbeleckten Europäer mit fast keinen Sprachkenntnissen durchaus eine Herausforderung sein. Leider stellte sich heraus, dass die gewünschten “Softsleeper” dann doch eher “Hardsleeper” waren. Wenn man jetzt nicht weiss, was das denn für ein Zeugs ist, kann man ja mal bei Asmus nachschlagen, der umfangreiche Informationen zum Verreisen in China gesammelt hat. Es hat sich jedoch herausgestellt, dass “Hardsleeper” eigentlich gar nicht so schlimm sind. Im Gegenteil hat das Verreisen in einer Gruppe zu viert sogar ein bisschen was von Ferienlager. Aber weiter geht’s im Text …

Jinan ist die Hauptstadt der Shandong(Ostberge)-Provinz . Sie ist bekannt als die Stadt der Quellen, die überall warm in den Fluss sprudeln. Die Bewohner kommen sogar mit ihren Kanistern zur ‚Quelle der zwei Tiger‘, um das Wasser für zu Hause abzufüllen.Wasser mitnehmen ...Klicken Sie, um zu vergrößern.

Wir konnten bei einem deutschen Bekannten (Asmus) unterkommen, der auch als Deutschlehrer arbeitet. Er hat uns eine wunderbare Stadtführung gegeben, von Bummelmarkt, über Aussichtsberg bis zu einem muslimischen Friedhof. Und am wichtigsten: hübsche Cafes (eine Seltenheit in China) zum Aufwärmen und Schwatzen.

Hier muss ich wieder einhaken, also Cafés gibt es schon eine ganze Menge, angefangen von der berühmten Cafékette aus Amerika mit dem Namen des des Steuermanns aus Moby Dick und vielen vielen chinesischen Ablegern dieser Kette. Asmus ist übrigens wirklich ein wunderbarer Gastgeber. Ich hoffe, dass ich das hier sagen kann, ohne das ihm die Leute nun die Bude einrennen. Aber lassen wir mal Katrin weitererzählen.

Endlich essen!Klicken Sie, um zu vergrößern.Schließlich gab es viel zu schwatzen, weil wir uns mit 6 anderen Deutschen zum Feiern verabredet hatten. Es tat ja so gut mal wieder zu schnattern und zu erzählen ohne ständig die Grenzen der Sprache zu spüren. Wir sind alle in unterschiedlichen Städten Chinas stationiert und so hat jeder seine Geschichte.

Naja, also meine Muttersprache zu hören, vermisse ich nicht so sehr, da ich ja Deutschlehrer bin. Jedoch mal Muttersprache von Muttersprachlern zu hören, das hat schon was. Aber ob wir stationiert sind, das weiss ich nicht. Chinas Unis sind trotz mancher Vorstellungen über China keine Kasernen …

Ein Foto für die Gruppe ...Klicken Sie, um zu vergrößern.Am Sylvesterabend waren wir in einem tollen Club mit guter Musik und Kultureinlage von chinesischen Schleiertänzerinnen, dazu jede Menge anderer Ausländer.

Also wenn Katrin das sagen kann, dann darf ich das auch gefahrlos tun: Die Schleiertänzerinnen waren wirklich toll. Leider haben wir kein Bild von ihnen. Weiter ging es denn auch ganz international …

Ein Engländer wollte dann 0:00 Uhr lauthals ‚God save the Queen‘ anstimmen, aber er wurde von einem deutschen ‚Frohes neues Jahr!‘ unterbrochen …

was aber nicht in “Talking about the war” endete. Im Gegenteil …

und schließlich endete alles in chinesischen Poprythmen und dem hiesigen Tsingtao-Bier…

Wer jetzt noch nicht genug hat, kann sich hier noch ein paar mehr Fotos ansehen:

Jinan, die Stadt der Quellen und des Wassers: auch hier liebt man HausbooteKlicken Sie, um zu vergrößern.eine der QuellenKlicken Sie, um zu vergrößern.Bitte eine Kanne Wasser!Klicken Sie, um zu vergrößern.

Impressionen Europaeisch anmutende HaeuserKlicken Sie, um zu vergrößern.der alte Tiger, der Wasser speitKlicken Sie, um zu vergrößern.Keine Naschkatze der Welt kommt an diesen Leckereien vorbei ...Klicken Sie, um zu vergrößern.traditionelle Pagode auf dem HeldenbergKlicken Sie, um zu vergrößern.

Bis bald!! ein HERZ und eine SeeleKlicken Sie, um zu vergrößern.

— Markus Nowatzki        

post this at del.icio.uspost this at Diggpost this at Technoratipost this at Newsvinepost this at Ma.gnoliapost this at Furlpost this at Blinklistpost this at Wistspost this at Simpypost this at Redditpost this at Farkpost this at Blogmarkspost this at Yahoo! my webpost this at Blinkbitspost this at Connoteapost this at de.lirio.uspost this at feedmelinkspost this at LinkaGoGopost this at Netvouzpost this at RagSugarpost this at Scuttlepost this at Shadowspost this at TailRankpost this at Smarkingpost this at Kinjapost this at Winkpost this at Mr. Wongpost this at Netscapepost this at Windows Livepost this at StumbleUponpost this at Google Bookmarkspost this to TwitterAdd this to AnothrShare on facebook

---

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.